IMMAC Moth German Open, 18.- 20. August 2017

Pictures / Bilder

 Here you find some impressions of the IMMAC Moth German Open 2017. Thank you Ralf Meier for the gallery!

wredemeier.de/segelbilder/moth/2017/wittensee/

 

Ausschreibung

 
Revier
 
Wittensee
 
Klassen
 
International Moth Class (RL 1,4)
 
Wettfahrten
 
max.12 Wettfahrten. Ab 5 Wettfahrten 1, ab 10 Wettfahrten 2 Streicher. Ab 3 gewerteten Wettfahrten gültige Meisterschaft.
 
Meldegeld
 
 
 
60,-- €
Barzahlung im Regattabüro. Die Abgabe der Meldung verpflichtet zur Zahlung der Meldegebühr.
In der Meldegebühr enthalten sind zwei Verzehrgutscheine für die Abendessen am Freitag & Samstag.
 
Meldeschluß
 
Sonntag eine Woche vor der Regatta.
 
Nachmeldegebühr
 
10,-- €
 
 
Regattabüro
 
Freitag ab 10:00 Uhr, dann nach Bedarf.
 
Steuermanns-besprechung 
 
Freitag, um 12:30 Uhr
 
 
Erster Start
 
Freitag um 14:00 Uhr
 
Segelanweisung
 
 
 
 
 

Es wird gesegelt nach den gültigen Wettfahrtregeln der ISAF (WR), den Ordnungsvorschriften des DSV, den Klassenvorschriften sowie den Segelanweisungen des WSCW.

Die Segelanweisungen und die Essensgutscheine sind im Regattabüro erhältlich.

 

Sonder-bestimmungen
 
 
 
 
 
 
 

Die Wettfahrtleitung kann die Segelanweisungen durch Aushang am schwarzen Brett ändern. Diese Änderungen sind bindend.

Es besteht für ALLE Segeler unabhängig von der Wetterlage Schwimmwestenpflicht!!!

Die Hafungsausschlusserklärung muss bei der Meldung vor der Regatta unterschrieben im Regattabüro vorgelegt werden. Die Unterschrift von den Erziehungsberechtigten ist bei minderjährigen Teilnehmern Voraussetzung!

Kein Stromanschluss für Wohnmobile am WSCW.

Motorisierte Trainerboote sind auf dem Wittensee generell nicht erlaubt. Ausnahme: Die Trainerboote werden zusätzlich als Sicherungs- und Tonnenlegerboote eingesetzt. Bitte halten Sie bis spätestens drei Wochen vor der Veranstaltung Rücksprache mit den Organisatoren. Es müssen Ausnahmegenehmigungen für den Wittensee beantragt werden. Es können zusätzliche Gebühren anfallen.

 

Verpflegung

 

 

 

Gemütliches Grillen am Freitag, sowie ein Abendessen am Samstag jeweils nach der letzten Wettfahrt. Für alle an der Regatta gemeldeten Personen sind die Abendessen kostenfrei. Getränke müssen bezahlt werden. 

Am Samstag und Sonntag gibt es ab 8:00 Uhr Frühstück für 3,50€ (Bitte bei der Anmeldung mit angeben).

Zwischendurch sind diverse Speisen und Getränke im Clubhaus erhältlich. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Letzte Start-möglichkeit
 
Sonntag um 14 Uhr
 
 
Siegerehrung
 
Ca. eine Stunde nach Ende der letzten Wettfahrt.
 
 Wettfahrtleitung
 
Ralf Meier
Organisation 
 
Matthias Brühl (motten@wscw.de)