SPOSS (Sportsegelschein)

Ziel dieser Ausbildung ist, den Seglern, die die Praxis einigermaßen sicher beherrschen, auch den theoretischen Rahmen zu vermitteln.

Die theoretische Ausbildung (Seemannschaft, Theorie des Segelns, Wetterkunde, Gesetzeskunde, Navigation, Regattasegeln) soll an einem Samstag + Sonntag durchgeführt werden. Etwa zwei Wochen nach dem Unterrichtswochenende steht eine theoretische Prüfung an und am Anfang der Saison, wahrscheinlich im Mai findet dann die praktische Prüfung statt.

Dieser Kurs wird erst wieder im Winter angeboten!

Bei Interesse bitte unter vorstand@wscw.de melden!

 

Kosten für Vollpension und Übernachtung am Schulungswochenende ca. 25,- bis 35,- EUR

Alter:

ab 14 Jahre

Dauer:

ein Wochenende + theoretische + praktische Prüfung 

Uhrzeit:

nach Absprache, z.B. Sa 13 - 20, So 10 - 16 Uhr