Ansegeln am 1. Mai

Das Ansegeln als offizielle Saisoneröffnung beginnt natürlich traditionsgemäß mit dem Vorheißen des Clubstanders am Flaggenmast. Danach wird - wie könnte es in einem Jollenverein anders sein - ein bisschen um die Wette gesegelt. Dieses Jahr wollen wir, wie schon im Herbst letzen Jahres, die Regatta als Fleet Race mit unseren drei VB's segeln. Dafür wollen wir zweier Teams bilden und Ausscheidungsrennen fahren, bis nur noch drei Teams für das Finale übrig sind.

An alle Optisegler: Auch ihr und eure Eltern seid herzlich Willkommen. Für euch planen wir das selbe in klein, im Opti.

Meer Bewegen e. V., unser Kooperationsverein, der für Barrierefreiheit und Inklusion auf dem Wasser eintritt, ist wieder mit an Bord. Das barrierefreie Boot „White Pearl“  des Vereins steht zum Probesegeln bereit. Alle, die das Boot testen wollen und alle Segel-Interessierte sind herzlich eingeladen.

Die Paddler vom ECKsen-ECKspress (Freiherr-vom-Stein-Yacht-Club e.V.) sind auch wieder mit dabei und lassen die Ocean-Canoes und ihr Drachenboot zu Wasser.

 

Live Musik und Kaffee und Kuchen werden das Landprogramm ergänzen. Gäste, Interessierte und Besucher sind herzlich Wilkommen!

Für das leibliche wohl sorgen der WSCW sowie unsere Kooperationspartner Freiherr-von -Stein-Yacht-Club e.V., sowie Meer Bewegen e.V. zum Selbstkostenpreis. Darüber hinaus haben wir an diesem Tage einen Hot Pot (mobiler Whirpool) aufstellen lassen, hierfür wird Badebekleidung benötigt.

 

Wann: 1. Mai 2016, 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Wassersportclub am Wittensee e.V., Rendsburger Straße 19b, 24361 Groß Wittensee

Kosten: Unkostenbeitrag für das BBQ, Nicht-Segler sind auch willkommen!

 
Wir freuen uns auf einen aufregenden und entspannten Tag am und auf dem Wasser und viele wasserbegeisterte Menschen.
 
Euere Teams vom ECKsen-ECKspress, Meer bewegen und dem WSCW