Wittensee Laser Master 26./27. August 2017

Regattabericht

 
Hier gibt es den Regattabericht der Wittensee Laser Masters 2017 Regatta!
 
 
 
 
Ausschreibung
Revier
 
Wittensee
 
Klassen
 
Laser Master
 
Wettfahrten
 
Es sind am Samstag und Sonntag insgesamt 6 Kurzwettfahrten vorgesehen - ab der 5.Wettfahrt ein Streicher.
Regatta ist offen für "Master only" (gemäß Klassenregeln der DLAS) 
Meldegeld
 
 
30,-- €
Barzahlung im Regattabüro. Die Abgabe der Meldung verpflichtet zur Zahlung der Meldegebühr.
 
Meldeschluß
 
am Sonntag zwei Wochen vor der Veranstaltung
 
Nachmeldegebühr
 
10,-- €
 
Regattabüro
 
Samstag ab 11:00 Uhr, dann nach Bedarf.
 
Steuermannsbesprechung
 
Samstag um 12:00 Uhr
 
Erster Start
 
Samstag um 13:00 Uhr
 
Segelanweisung
 
Die Segelanweisungen sind im Regattabüro erhältlich.
 
Sonderbestimmungen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Wettfahrtleitung kann die Segelanweisungen durch Aushang am schwarzen Brett ändern. Diese Änderungen sind bindend.
 
Motorisierte Trainerboote sind auf dem Wittensee generell nicht erlaubt. Ausnahme: Die Trainerboote werden zusätzlich als Sicherungs- und Tonnenlegerboote eingesetzt. Bitte halten Sie bis spätestens drei Wochen vor der Veranstaltung Rücksprache mit den Organisatoren. Es müssen Ausnahmegenehmigungen für den Wittensee beantragt werden. Es können zusätzliche Gebühren anfallen.
 
Es besteht für ALLE Segeler unabhängig von der Wetterlage Schwimmwestenpflicht!!!

Die Hafungsausschlusserklärung muss bei der Meldung vor der Regatta unterschrieben im Regattabüro vorgelegt werden.

 Social Event
 
 
Nach den Wettfahrten treffen sich alle Teilnehmer und Helfer zu einem Imbiss am Club.
 
 
Letzte Startmöglichkeit
 
Sonntag um 14 Uhr
 
 
Siegerehrung
 
Ca. eine Stunde nach Ende der letzten Wettfahrt.
 
Preise
 
 
 
 
 

Je angefangene 3 Meldungen ein Punktpreis, maximal 10 Preise.

Es wird ein Wanderpreis "Wittenseer Windmühle" für den besten Master vergeben. Sie geht an den (nach der Formel: Lebensalter minus 3 x Platzierung) ältesten Teilnehmer. Der Pokal kann nicht endgültig gewonnen werden. 

 

Wettfahrtleitung
 
Finn Mrugalla
 
Organisation
 
Wolfgang Fuss / Dieter Gerngroß (lasermasterwscw.de)
 
 
 

 

 

Gefällt dir unsere Arbeit? 

Unterstütze uns bei unseren Projekten!

Diese Regatta wird unterstützt von: