Wittensee Fight am 23./24. April 2016

Ausschreibung

 

Revier

Wittensee

Klassen

505, Int.14, 29er, Musto Skiff, IC, Tasar, Taifun

Wettfahrten

Es sind am Samstag und Sonntag insgesamt 5 Wettfahrten vorgesehen - ab der 5.Wettfahrt ein Streicher.

Meldegeld

Einhandboote:  25,-- €
Zweihandboote:   50,-- €
Bezahlbar im Regattabüro. Darin enthalten ist ein Verzehrgutschein für jeden Teilnehmer.

Meldeschluß

Sonntag eine Woche vor der Regatta.

Nachmelde-gebühr

Einhandboote:    5,-- €
Zweihandboote:   10,-- €

Regattabüro

Samstag ab 11:00 Uhr, dann nach Bedarf.

Steuermanns-
besprechung

Samstag um 13:00 Uhr

Erster Start

Samstag um 14:00 Uhr

Segelanweisung

Die Segelanweisungen sowie Essensgutscheine sind im Regattabüro erhältlich.

Sonder-bestimmungen

 

 

 

 

 

 

 

Kein Stromanschluss für Wohnmobile am WSCW.

Motorisierte Trainerboote sind auf dem Wittensee generell nicht erlaubt. Ausnahme: Die Trainerboote werden zusätzlich als Sicherungs- und Tonnenlegerboote eingesetzt. Bitte halten Sie Rücksprache mit den Organisatoren.

Es besteht für ALLE Segeler unabhängig von der Wetterlage Schwimmwestenpflicht !!!

Die Wettfahrtleitung kann die Segelanweisungen durch Aushang am schwarzen Brett ändern. Diese Änderungen sind bindend.

 Verpflegung

Abendessen am Samstag ca. 18:30 Uhr nach der letzten Wettfahrt. Für alle an der Regatta gemeldeten Personen ist das Abendessen am Samstag kostenfrei, Getränke müssen bezahlt werden. 

Am Sonntag gibt es ab 8:00 Uhr Frühstück für 3,50€ (Bitte bei der Anmeldung mit angeben).

Zwischendurch sind diverse Speisen und Getränke im Clubhaus erhältlich. Gäste sind herzlich willkommen.

Letzte Startmöglichkeit

Sonntag um 14 Uhr

Siegerehrung

Ca. eine Stunde nach Ende der letzten Wettfahrt.

Preise

Preise für das erste Drittel, maximal 10 Preise.

Wettfahrtleitung

Ralf Meier

Organisation

Dieter / Thomas (fightwscw.de)